Monitoring - mit Sinn und Verstand

Monitoring - mit Sinn und Verstand

In dem Workshop geht es nicht darum, dass ein bestimmtes Tool vorgestellt oder beworben werden soll. Es geht darum, auf die Erfahrung von Teilnehmern zurückzugreifen, die Teils Jahrzehnte lange Erfahrung auf diesem Gebiet haben, um einen strukturierten Ansatz zu dem Thema Monitoring vorzustellen. Es dreht sich im Detail um die Frage, welche Ziele ein Monitoring erreichen soll und welche Teile dabei eine Rolle spielen.

Selbstverständlich gehört dazu auch ein Vergleich verschiedener Toolings aber auf Ebene der verwendeten Struktur und dahinter stehenden Konzepte.

Die Veranstaltung ist ein Workshop an dem jeder Teilnehmen kann. Endzeitpunkt ist völlig variabel, die Veranstaltung endet, wenn niemand mehr etwas zu sagen hat:-)

Weitere Informationen: https://gist.github.com/joergre/8ab081b2ac383c7acd28917a743dcaea

Datum: Samstag, 24. Februar 10:00 - 15:00 Ort: Fulda, ITZ (alter Schlachthof)

Moderation: Michael Ziegler

Unterstützt von Zeitsprung e.V.


Enter your email below to join our newsletter