Narrowband-IoT-Netz

Narrowband-IoT-Netz

Narrowband-IoT-Netz

Das Narrowband-IoT-Netz gilt als einer der Hoffnungsträger für das Internet der Dinge. Es ist maßgescheindert für eine Vernetzung von Anwedungen, die sich insbesondere durch einen geringen Bandbreitenbedarf bei gleichzeitig hoher Netzabdeckung, hoher Gebäudedurchdringung und Skalierbarkeit auszeichnen. Das Industrieziel ist es kostengünstige stromsparende Module unter 5$ anbieten zu können, dies soll unter anderem durch den Verzicht auf unnötige LTE-Funktionen erfolgen. Zusätzliche Spektrumlizenzen sind nicht nötig, da Narrwoband-IoT im GSM- und LTE-Spektrum eingesetzt werden kann, wodurch sich die Anbieter ebenfalls eine geringe Störanfälligkeit versprechen. Anwendungsbereiche werden mitunter im bereich Tracking, Smart Metering, Smart City oder auch Smart Agriculture gesehen.

Mit diesem Thema werden wir uns am Freitag beschäftigen. Referent: Michael Roth von HERBERT Maschinenbau GmbH & Co. KG und Jan Grein.

Datum: Freiatg, 15. März 2019 von 18:00 - 21:00 Uhr. Ort: Fulda, ITZ (alter Schlachthof)

Unterstützt von Zeitsprung e.V.


Enter your email below to join our newsletter